Essen

Tagsüber:

  • Es gibt überall kleine Dönnerstände, wo man sich sehr günstig stärken kann. Sehr lecker sind auch die rund um den ägyptischen Basar.
  • Im ägyptischen Basar gibt es im ersten Stock das Pandeli was nur tagsüber geöffnet hat. Edel und für türkische Verhältnisse gehobene Preise.
  • Cicek Pasaji: Auf der Istiklal Caddesi neben dem Eingang zur Misar Butik. Es handelt sich um eine L-förmige Passage mit vielen Restaurants. Qualität der Restaurants sehr unterschiedlich.
  • Leyla Nahrawess: Restaurant "Murrat" mit offenem Buffet, in der Ordu Cardesi am Großen bzw. Gedecktem Basar, kurz vor der Uni (zum EingangTreppe runter) besondere Empfehlung "Mussaka"
  • Toptipp: im Großen Basar im Nachbar Hof von Gülseren (Schneiderei) gibt es einen kleinen Imbiss zum hinsetzen. Sehr lecker, sehr freundlich und sehr preiswert. Es gibt dort einen Baum unter dem Stühle stehen und wo viele Katzen herumlaufen.
  • Toptipp 2: Auf den Weg zu Gülseren hat ein neues Lokal aufgemacht.
    ca. 20m vor ihren Kellerstudio auf der rechten Seite. Es ist sehr schön Renoviert und gut besucht (viele Türken) zur Mittagszeit ist es gar nicht so leicht einen Tisch zu bekommen. Auch das Essen ist sehr lecker.
  • Wer frischen Fisch mag, sollte mal am Südende der Galatabrücke ein Fischbrötchen probieren. Der Fisch ist erst vor ganz kurzer Zeit gefangen worden und wird sofort auf dem Schiff gegrillt.
  • Ergänzung von Verena, Orient-Point:
    Cennet Gözleme - Manti
    dort kann man Kleinigkeiten essen (Fladen werden frisch und sichtbar
    zubereitet).
    Verkleiden (für die Männer Kaftan und Turban, Damen Hütchen und Jäckchen).
    Toll sitzen (auf großen Kissen und Teppich)
    und das beste Livemusik (die einen zum tanzen anregt und der Trommler auch auf einen gut eingeht).
    Auf den halben Weg vom gedeckten Basar Richtung Sultanahmet
    Divanyolu Cad. No. 90 - Cemberlitas

Abends:

  • Cicek Pasaji: Auf der Istiklal Caddesi neben dem Eingang zur Misar Butik. Es handelt sich um eine L-förmige Passage mit vielen Restaurants. Die Qualität der Restaurants ist sehr unterschiedlich.
  • Kumkapi - Fischrestaurants: Es ist ein kleines Viertel im Süden kurz vorm Mamarameer (südlich vom Großen Basar). Die Restaurants bzw. Tische stehen dicht an dicht. Jeder Kellner versucht sie in sein "Revier" zu lotsen. Bei Gruppen ab 4 Personen kann man schon mal Wein umsonst herausschlagen. Musikgruppen ziehen von Tisch zu Tisch.
  • Haci Baba Restoran: Sehr gute traditionelle Küche in schönen Ambiente. Istiklal Caddesi 49 nähe Taksimplatz.
  • Leyla Nahrawess & Kalif Storch: Fischrestaurants im Stadtteil Kumkapi (unterhalb von Beyazit) - ein Restaurant neben dem anderen, alle mit echter Zigeunermusik und Tänzerinnen, die von Lokal zu Lokal wandern. Deshalb auch besonderst ind den Sommermonaten schön. Dann kann man an langen Tischen vor den Lokalen sitzen und das bunte Treiben unter den Sternenhimmel genießen. Besondere Empfehlung : Schwertfischfilet oder Fischpfanne aus dem Backofen und dazu weißen Kavaklidere.


    Zurück zur Übersicht