Galataturm

Der 36 Meter hohe Galataturm ist 1348 als Wachturm erbaut worden. Heute kann man tagsüber mit einen Fahrstuhl hochfahren und oben auf einen umlaufenden Balkon die prächtige Aussicht über Istanbul genießen. Es gibt auch ein kleines Restaurant wo man etwas trinken kann. Abends ist das Restaurant ein bekannter Nachtclub mit Bauchtanz und Folklore Vorführungen.

Informationen von Miriam Missura: Der Galataturm hat seit der Renovation anscheinend nur noch Essen und Musik aber keine Tanzshow mehr.


im Vordergrund: Das goldene Horn mit der Galatabrücke


Zurück zur Übersicht